Korrektorat und Lektorat

Deutsch
Fran­zö­sisch - Deutsch

Der letzte Schliff

Nicht nur meine eige­nen Texte lese ich Kor­rek­tur, son­dern ich küm­mere mich auch gerne um Ihre deut­schen Texte.

Dem inhalt­lich gehalt­volls­ten Text ver­traut man nicht ganz, wenn man beim Lesen immer wie­der über kleine Feh­ler stol­pert. Im Zeit­al­ter von Twit­ter und schnell abge­setz­ten Social-Media-Bot­schaf­ten mag die Ein­stel­lung zur Ein­hal­tung von Recht­schreib­re­geln etwas locke­rer gewor­den sein. Geht es jedoch um Ihre Außen­wir­kung, um Ihr Image in der Geschäfts­welt, wol­len Sie in jeder Hin­sicht über­zeu­gen.

Ich nehme Ihre Texte unter die Lupe und lege Ihre Worte dabei auch schon ein­mal auf die Gold­waage.
Sie haben die Wahl: Ich kann Ihren Text auf Recht­schrei­bung, Zei­chen­set­zung und Gram­ma­tik hin über­prü­fen (Kor­rek­to­rat) oder dar­über hin­aus auch auf Klar­heit, Les­bar­keit, Text­lo­gik und guten Stil (Lek­to­rat).

Auch Über­set­zun­gen kann ich für Sie prü­fen: Sind sie voll­stän­dig, inhalt­lich kor­rekt, passt die Wort­wahl, sind die Text­sorte und kul­tur- und sprach­spe­zi­fi­sche Eigen­hei­ten beach­tet wor­den?

Was ich in der Regel nicht mache, ist soge­nann­tes Post-Editing, d. h. die Nach­be­ar­bei­tung maschi­nell über­setz­ter Texte.

Diplom-Über­set­ze­rin
Jantje Draack
Peter-Schnell­bach-Str. 62
DE - 69151 Neckar­ge­münd

Tel.: +49 6223 809616

info@draack-traductions.de

Sie haben eine konkrete Anfrage? Hier können Sie mich kontaktieren.

Kon­takt

Bild­nach­weis:
Bücher: © Mer­ce­des Fit­ti­paldi / Foto­lia; Gold­waage: © Chris­tian Pedant / Foto­lia; Druck­let­tern: Ama­dor Lou­reiro / Uns­plash