Ihre Fachübersetzerin

Qua­li­fi­ka­tion und Tätig­keit

Mein Name ist Jantje Draack. Seit 1998 bin ich frei­be­ruf­lich als Über­set­ze­rin tätig. Haupt­säch­lich über­setze ich aus dem Fran­zö­si­schen ins Deut­sche. Hier erfah­ren Sie eini­ges über meine Qua­li­fi­ka­tion:

Berufliches

  • Seit 19 Jah­ren Selb­stän­dig­keit als Über­set­ze­rin und Ver­hand­lungs­dol­met­sche­rin
  • Seit 2013 Lehr­tä­tig­keit am Insti­tut für Über­set­zen und Dol­met­schen der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg (Lehr­auf­trag für medi­zi­ni­sches Fach­über­set­zen Fran­zö­sisch-Deutsch)
  • Regel­mä­ßige Teil­nahme an Semi­na­ren oder Fach­kon­fe­ren­zen, um meine Kennt­nisse als Fach­über­set­ze­rin zu erwei­tern oder zu ver­tie­fen oder mich im Bereich elek­tro­ni­scher Hilfs­mit­tel oder Auf­ga­ben­ma­nage­ment auf den neu­es­ten Stand zu brin­gen
  • Am Land­ge­richt Hei­del­berg öffent­lich bestellt und beei­digt als Urkun­den­über­set­ze­rin der fran­zö­si­schen Spra­che
  • Mit­glied im Bun­des­ver­band der Dol­met­scher und Über­set­zer BDÜ und meh­re­rer Online-Foren für Über­set­zer
  • Wäh­rend des Stu­di­ums Sach­be­ar­bei­ter- bzw. Ver­kaufs­tä­tig­kei­ten in der Phar­ma­in­dus­trie, im Ein­zel­han­del und in der Markt­for­schung

 

Ausbildung

  • Abschluss als Diplom-Über­set­ze­rin am Insti­tut für Über­set­zen und Dol­met­schen der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg in Fran­zö­sisch und Rus­sisch mit Ergän­zungs­fach Recht
  • Grund­stu­dium der Roma­nis­tik und Sla­vis­tik an der Uni­ver­si­tät Trier
  • DAAD-Aus­lands­se­mes­ter an der Uni­ver­sité de Tou­louse – Le Mirail

Diplom-Über­set­ze­rin
Jantje Draack
Peter-Schnell­bach-Str. 62
DE - 69151 Neckar­ge­münd

Tel.: +49 6223 809616

info@draack-traduc­tions.de

Jantje Draack

SDL-Benutzer

Persönliches

Obwohl mir mein Beruf gro­ßen Spaß macht, habe ich ein Leben nach dem Büro. Pri­vat inter­es­siere ich mich neben mei­ner Fami­lie für Musik, Tanz, Lite­ra­tur, inter­na­tio­nale und gute Gas­tro­no­mie, alter­na­tive Denk­an­sätze in der Medi­zin und gesell­schafts­po­li­ti­sche The­men. Als Mut­ter zweier Kin­der lie­gen mir beson­ders die The­men Fami­lien- und Bil­dungs­po­li­tik am Her­zen.
Ehren­amt­lich betä­tige ich mich unter ande­rem als Hilfs­schöf­fin am Land­ge­richt Hei­del­berg und bekomme bei die­sen Ein­sät­zen wert­volle Ein­bli­cke in unser Straf­rechts­sys­tem und mensch­li­che Ver­hal­tens­wei­sen.
Geis­ti­gen und kör­per­li­chen Aus­gleich zu mei­ner Arbeit finde ich beim Sin­gen in einem Kon­zert­chor, Fit­ness­trai­ning wie Zumba, Fahr­rad­fah­ren und Yoga. Dane­ben schätze ich schöne Dinge und expe­ri­men­tiere gerne in der Küche.

Haben Sie weitere Fragen? Hier können Sie mich kontaktieren.

Kon­takt

Bild­nach­weis:
Tou­louse: © Gaelf­photo / Foto­lia